Home | Impressum | Sitemap | KIT
Kontakt

Institut für Sport und Sportwissenschaft
Dr. Claudia Hildebrand
Geb. 40.40; Raum 106
Engler-Bunte-Ring 15
76131 Karlsruhe
Tel.: 0721/608-47955
claudia hildebrandEof0∂kit edu


Medizinische Dienste
Dr. med. Andrea Stahl
Geb. 124
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen
Tel.: 0721/608-22071
andrea stahlJcq5∂kit edu


 

Aktueller Newsletter

Hier finden Sie den aktuellen Newsletter. (22.09.2017)

Betriebliche Gesundheitsförderung im KIT

Das Netzwerk Gesundheit ist ein Zusammenschluss von verschiedenen Akteuren innerhalb des KIT, die sich um die gesundheitlichen Belange der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern. Unterstützt wird es dabei von den gesetzlichen Unfall- und Krankenversicherungen.

Ziel des Netzwerk Gesundheit am KIT ist durch bedarfsgerechte Angebote und Maßnahmen, die Gesundheit zu schützen und zu fördern.
 
Anlässlich der zehnjährigen gemeinsamen Zusammenarbeit der Mitwirkenden im Netzwerk Gesundheit bieten diese zahlreiche zusätzliche Aktionen zur Gesundheitsförderung an (Überblick).

                                                      

 

NEWS

Rückblick: Mit dem Rad zur Arbeit - 16.05.2017

Von 7.00 Uhr bis 10.00 Uhr fand vor dem Casino im Campus Nord organisiert durch die Fachkräfte für Arbeitssicherheit ein Radlerfrühstück inkl. verschiedener Aktionen mit Unterstützung der AOK, des ADFC und der Unfallkasse Ba-Wü statt. Impressionen finden Sie hier

Walking-Kurs Campus Süd

Am 16. Oktober 2017 startet der nächste Walking-Kurs des KIT SC, bei dem Sie durch Walkingeexperten angeleitet mit netten Menschen durch den schönen Schlosspark walken.Infos/

 
Neuer Kurs beginnt: Rückenfit am CS

Am 26.09.2017 startet der nächste Rückenfit-Kurs für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am KIT, Geb. 40.40, Gymhalle1, 13:00 - 13.45 Uhr. Weitere Informationen hier.

Aktivpause - Anmeldung offen!

Die Aktivpause ist ein kurzes Kleingruppenbewegungsprogramm, was in den Arbeitsalltag integriert wird. Der Trainer kommt direkt an den Arbeitsplatz. Infos...

 
Studentisches Gesundheitsmanagement

Anfang April fand am KIT das Werkstattgespräch zum Studentischen Gesundheitsmanagement organisiert durch das Institut für Sport und Sportwissenschaft statt. Mehr als 50 Teilnehmende aus bundesdeutschen Hochschulen, Krankenkassen und Unfallkassen nahmen an der Veranstaltung teil und diskutierten über Bausteine und Gütekriterien von studentischem Gesundheitsmanagement. Das KIT stellte bei dieser Veranstaltung sein Pilotprojekt "My Health" vor, welches im Januar 2017 startete. Nähere Informationen bei Claudia Hildebrand.