Home | Impressum | Sitemap | KIT

Arbeitsmedizin

Die Arbeitsmedizin ist eine vorwiegend auf Prävention ausgerichtete Fachrichtung der Medizin. Ihr Ziel ist es, Gesundheit und Wohlbefinden der Beschäftigten zu erhalten und zu fördern.

Die Arbeitsmedizin kann sowohl Arbeitsplatzbelastungen als auch Gesundheitszustand der Arbeitnehmer beurteilen.

Eine wirksame Gesundheitsvorsorge am Arbeitsplatz beinhalten:

 

  • das frühzeitige Erkennen von arbeitsplatzbedingten Gefährdungen - auch durch Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen - und daraus resultierend das Verhindern schädigender Einflüsse
  • die Beratung der Beschäftigten und der Verwantortlichen im Betrieb zu Fragen der Vorsorge und des gesundheitsfördernden Verhaltens
  • Hilfestellung bei der beruflichen Wiedereingliederung nach einer längeren Erkrankung mit und ohne (bleibende) Einschränkungen

Weitere Informationen über die Medizinische Dienste des KIT finden sie hier.